Bilbao und das Gebiet

Bilbao liegt im Baskenland, im Norden von Spanien, und ist die Hauptstadt der Provinz Biskaya. Bilbao ist auch die Hauptstadt des Groβraums Bilbao, einem Ballungsgebiet aus mehreren Stadtgemeinden, welches sich über 15 km entlang des Flusses Nervión erstreckt. Im Groβraum Bilbao leben etwa 875,552 Menschen und in Bilbao 353,187 Einwohner. Ein Ballungsgebiet dieser Gröβe wirkt wie eine einzige groβe Stadt, und so als wären die vorher genannten Stadtgemeinden die Viertel dieser Stadt. Sowohl Bilbao als auch der Groβraum Bibao sind sehr gut an verschiedene öffentliche Verkehrsmittel angebunden.

Bilbao und der Groβraum Bilbao sind gute Beispiele für eine städtische Erneuerung. Nach der Eisen- und Stahlkrise verwandelten sich die Stadt und der Groβraum Bilbao in einen auβergewöhnlichen Anziehungspunkt für Touristen mit vielen Dienstleistungen.

Diese Region eignet sich sehr gut um Spanisch zu lernen, denn es gibt hier unendlich viel zu sehen und zu erleben: die moderne Architektur, das Meer, die unvergleichliche baskische Küche, die beeindruckenden Strände und Berge und die Nähe zur Rioja. Bilbao zieht genau die richtige Anzahl an Touristen an und so können die Schüler hier komplett in ein spanischsprachiges Umfeld eintauchen. Ein weiterer Vorteil von Bilbao liegt darin, dass die meisten Wege sehr kurz sind und man viele Orte zu Fuβ erreichen kann, oder man nutzt die modernen öffentlichen Verkehrsmittel. Die meisten Orte im Groβraum Bilbao kann man in etwa 20 bis 30 Minuten zu Fuβ erreichen.

Auβerdem muss man wissen, dass die spanische Sprache in Bilbao sehr leicht verständlich ist, da sie sehr deutlich ist und keinen ausgeprägten Akzent hat.

Das folgende Video liefert einen guten Überblick über Bilbao und die Provinz Biskaya: eine kosmopolitische Region mit unvergleichlichen städtischen Gebieten, dem Meer und einer herrlichen Landschaft, was sich mit der Geschichte und tief verwurzelten Traditionen vermischt.