Allgemeine Bedingungen

AUFNAHMEBEDINGUNGEN

 Spanischkurse

  • Der Schüler muss, nach den unter genannten Bedingungen, die Anmeldung machen und den Kurs bezahlen.
  • Der Schüler muss eine Kopie seines Passes oder Identiätausweise schicken.
  • Alle Schüler müssen mit einer Unfallversicherung und Krankenversicherung kommen oder mit der eigenen Sozialversicherung des Heimatlandes belegt sein.

SPANISCHKURSE

Der Schüler wird einen Spanischkurs bekommen, je nach Zeit und Modalität, die er vorher abgeschlossen hat, insofern er schon aufgenommen wird und die Zahlung gemacht hat. 

Intensivkurse und DELE Kurse. In EIDE werden 6 Spanisch-Niveaus erteilt: A1, A2, B1, B2, C1 und C2

  • Die Intensivekurse werden im Laufe eines Jahres, von September bis Juni, erteilt. Die DELE Kurse sind auf einen genauen Tag.
  • Es wird eine Probe gemacht, um das Niveau des Schülers zu bestimmen.
  • Die Schüler, die sich in einem Kurs anmelden, werden in den Kurs ihres dazugehörigen Niveau eingegliedert.
  • Wenn es nur einen Schülern in einem konkreten Niveau gäbe, wird der Schüler die Helfte der Unterrichtstunden für denselben Preis bekommen.

Einzelunterricht

  • Die Einzelunterrichtstunden werden sich auf die Notwendigkeit der Schüler (Inhalt, Dauer und Zeitplan) eingestellt.
  • Der Preis des Einzelunterrichts ist für Gruppe und ist unabhängig von der Nummer der Schüler.
  • In jeder Gruppe können nicht mehr als 3 Personen teilnehmen.

 UNTERKUNFT

  • Der Schüler wird nach der vereinbarten Zeit und Modalität aufgenommen werden.
  • Die Adresse der Unterkunft wird eine Woche vor Beginn des Kurses geschickt, insofern EIDE die komplette Zahlung des Kurses bekommen hat.
  • Man darf die Unterkunft solange buchen wie die Kursdauer.
  • Man darf 3 Tage extra  buchen, wenn die Kurse weniger als 4 Wochen dauern. Für längere Kurse muss man EIDE fragen.

PREISE UND DATEN FÜR DIE ZAHLUNG

  • Die Preise sind die, die unter die Adresse www.learn-spanish-in-bilbao.com, www.eide.es   festgesetzt sind oder die, die in dem Voranschalg von EIDE gegeben werden.
  • Man muss mindestens in 4 Wochen bezahlen, vor Beginn des Kurses. Schüler, die das Visum brauchen: empfehlenswert 12 Wochen bevor .

ZAHLUNGSART

Die Zahlung muss man auf dieses Konto überweisen:

  • Kontoinhaber: ESCUELAS INTERNACIONALES EIDE S.L.- Name der Bank: BILBAO BIZKAIA KUTXA – Adresse der Bank: Murrieta, 8 – Santurtzi 48980 – Vizcaya – España
  • Internationale Bankkontonummer: IBAN: ES76 2095 0553 5738 3054 4084 – BIC: BASKES2BXXX

VERFAHREN UM DAS VISUM FÜR DIE SCHÜLER ZU BESTELLEN

Nur für Schüler, die das Visum brauchen:

  1. Die Schüler müssen den richtig gefüllte Antrag EIDE schicken.

  2. Man muss erst bezahlen, wenn EIDE den Schülern von der Zulassung informiert hat.

  3. Wenn EIDE die komplette Zahlung des Kurses empfängt, wird dem Schülern einen AUFNAHMEBRIEF und die ZAHLUNGSAUFFORDERUNG senden, damit er die im Spanischen Konsulat seines Landes ausgibt und das VISUM FÜR DEN SCHÜLERN bestellt.

NORMATIVE DER ABSAGEKOSTEN

Spanischkurse

Schüler der Europäische Union und Schengens Gebiet

  • Der Preis der Anmeldung des Kurses wird auf keinen Fall zurückgegeben.

  • Wenn die Absage innerhalb von 4 Wochen vor Beginn des Kurses gemacht wird, EIDE wird 100% des Preises von dem Spanischkurs zurückgeben. Die Bankkosten werden abgezogen werden.

  • Wenn die Absage zwischen der 3. und der 4. Woche vor Beginn des Kurses gemacht wird, EIDE wird 75% des Presises von dem Spanischkurs zurückgeben. Die Bankkosten werden abgezogen werden.

  • Wenn die Absage zwischen der 2. und 3. Woche vor Beginn des Kurses gemacht wird, EIDE wird 50% des Preises von dem Spanischkurs zurückgeben. Die Bankkosten werden abgezogen werden.

  • Wenn die Absage  zwischen der 1. und 2. Woche vor Beginn des Kurses gemacht wird,EIDE wird 35% des Preises von dem Spanischkurs zurückgeben. Die Bankkosten werden abgezogen werden.

  • Wenn die Absage die Woche vor dem Beginn des Kurses gemacht wird, EIDE wird 25% des Preises von dem Spanischkurs zurückgeben. Die Bankkosten werden abgezogen werden.

  • Der Betrag wird nie zurückgegeben, wenn der Kurs schon angefangen hat. 

Schüler, die das VISUM BRAUCHEN

  • Der Betrag von der Anmeldung des Spanischkurses wird auf keinen Fall zurückgegeben.

  • Wenn man dem Schülern den Brief des Visums schon gegeben hat, wird der Betrag des bezahlenden Kurses nicht zurückgegeben, bis auf Abweisung des Visums. Der Schüler muss wohl die Probe der Abweisung des Visums anzeigen.

Unterkunft

Der Betrag der Unterkunft-Führung wird auf keinen Fall zurückgegeben.

  • Wenn die Absage mindestens 2 Wochen  im Voraus gemacht wird, wird man den ganzen Betrag für die Unterkunft zurückgeben.
  • Wenn die Absage genau 2 Wochen im Voraus von dem Tag gemacht wird, indem der Schüler schon eine Wohnung bezieht, wird der ganze Betrag, auβer eine Woche, für die Unterkunft zurückgegeben, .
  • Wenn der Schüler eine Wohnung schon bezieht, wird der Betrag nicht zurückgegeben.

Aktivitäten

  • Wenn die Absage mehr als 2 Wochen im Voraus gemacht wird, wird EIE den Betrag der Aktivitäten zurückgeben.
  • Wenn die Absage weniger als 2 Wochen im Voraus gemacht wird, wird EIDE 90% des Betrags der Aktivitäten zurückgeben.
  • Wenn der Kurs schon angefangen hat, wird EIDE auf keinen Fall keinen Teil des Betrags zurückgeben.

DATENSCHUTZ

RE7203 Conforme a la L.O. 15/1999 de Protección de datos de carácter personal y su R.D. 1720/2007, los datos recabados serán incluidos en un fichero denominado clientes, inscrito en la Agencia de Protección de Datos, siendo su Responsable la empresa ESCUELAS INTERNACIONALES  PARA LA EDUCACION Y EL DESARROLLO EIDE , S.L. La finalidad de la obtención de los datos citados será exclusivamente la gestión de las actuaciones necesarias para la relación contractual. Vd., como titular de los datos, autoriza y consiente la inclusión de los mismos en el citado fichero. Los derechos de acceso, rectificación, cancelación y oposición serán ejercitables de manera gratuita dirigiéndose a ESCUELAS INTERNACIONALES  PARA LA EDUCACION Y EL DESARROLLO EIDE , S.L., con dirección: C/ Genaro Oraa nº6, C.P. 48980, Santurtzi, Bizkaia, indicando en la comunicación decisión referida a los derechos anteriormente mencionados